Flachdach

sind Dächer, die keine oder nur eine geringe Dachneigung aufweisen. In der Regel werden Dächer die weniger als 25° Neigung besitzen als Flachdach bezeichnet.

Zur Abdichtung solcher Dächer werden Bahnen auf Bitumen- oder Kunststoffbasis verwendet, sowie flüssige Dachabdichtungen, die mechanischen und thermischen Beanspruchungen standhalten können. 

Eine weitere Möglichkeit, die vielfach im sichtbaren Bereiche angewendet  wird, ist die Dachbegrünung, wobei die Abdichtung spezielle Wurzelfeststigkeit aufweisen muss.  

Auch hierfür stehen wir Ihnen mit unserem fachlichen Wissen und geschultem Personal gerne zur Verfügung, sprechen Sie uns an!

Fassaden

Fassaden und Giebelverkleidungen sind nicht nur optische Verschönerungen eines Gebäudes...

mehr Erfahren

Schiefer

Die Dacheindeckung mit Naturschiefer gehört heute schon zu der exklusiveren Handwerkskunst...

mehr Erfahren