Klempnerei

Metallarbeiten wie Dachentwässerung, Mauerabdeckungen und Stehfalztechnik an Wand und Dach  gehörten heute zum Berufsbild des Dachdeckers.

Zur Dachentwässerung und Stehfalztechnik  verwendet man meist Zink, Kupfer, Edelstahl oder Kunststoff.

Für Mauerabdeckungen werden zusätzlich noch kunststoffbeschichtete Bleche oder Aluminium verarbeitet.

Eine weitere  Möglichkeit der Metallabdichtung bietet das Blechdach,  welches aus Schindeln oder Dachplatten aus farbbeschichtetem Aluminium besteht, hierbei kann der Bauherr eine farbliche Abstimmung zum Gebäude wählen.  Der Vorteil einer  Blechdachabdichtung besteht aus der geringen Gewichtslast, welche bei einer schwachen Unterkonstruktion Vorteile bietet.

Das Säubern Ihrer Dachrinnen sollten Sie jährlich durchführen lassen, damit Laub und Schmutz das Abflusssystem nicht beeinträchtigt.  Bitte sprechen Sie uns an!

Fassaden

Fassaden und Giebelverkleidungen sind nicht nur optische Verschönerungen eines Gebäudes...

mehr Erfahren

Schiefer

Die Dacheindeckung mit Naturschiefer gehört heute schon zu der exklusiveren Handwerkskunst...

mehr Erfahren